Integrierte Versorgung

Die Integrierte Versorgung ist eine "sektorenübergreifende" Versorgung, die durch die Zusammenarbeit von niedergelassenen Ärzten (Hausärzten und Fachärzten), ambulanter und stationärer Rehabilitationszentren, Kliniken und anderer Anbieter, die alle in einem Team zusammengeschlossen sind, eine besonders intensive Unterstützung bietet.

 

Dieses Team, bzw. in diesem Fall wir als betreuender Pflegedienst, haben mit den Krankenkassen Verträge geschlossen, die die Versorgung der hilfesuchenden Menschen umfassend sicher stellen.

 

Ziel der Krankenkassen ist hierbei, die Qualität der Patientenversorgung zu verbessern und gleichzeitig die Gesundheitskosten zu senken.

 

 

Die Begleitung von älteren Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen (z.B. Demenz) ist einer unserer Schwerpunkte. Betroffene sowie Angehörige brauchen in diesem schwierigen Lebensabschnitt besondere Hilfe und Unterstützung.

Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an unser Büro und vereinbaren Sie einen Termin.

 

Kostenträger der integrierten Versorgung ist Ihre Krankenkasse.

 

Was wir Ihnen bieten:

24 Stunden Erreichbarkeit, an 365 Tagen im Jahr. Außerhalb der Kernzeiten erreichen Sie im Notfall kompetente Mitabeiter über unser Bereitschaftstelefon.

 

Im Bereich der Alltagskompetenz:

  • Gemeinsames Erarbeiten einer Tagesstruktur und Hilfe bei der Einhaltung
  • Unterstützung bei der selbstständigen Haushaltsführung
  • Begleitung und Unterstützung bei Behördengängen

Im Bereich Gesundheit:

  • Stärkung der Eigenverantwortung im Umgang mit der Krankheit
  • Unterstützung bei der Wahrnehmung von Arztterminen
  • Begleitung in Krisen
  • Selbsthilfe durch Wissen (Psychoedukation)
  • Einbeziehung der Angehörigen in die Gespräche (auf Wunsch)

Und viele weitere, individuelle Angebote

 

Wir möchten, dass Sie:

  • selbst über die Inanspruchnahme unserer Leistungen entscheiden
  • umfassend beraten werden, um diese Entscheidung treffen zu können
  • bei der Planung, Durchführung und Überprüfung der Begleitung mitwirken
  • größtmögliche Unabhängigkeit von fremder Hilfe erreichen
  • sich von uns stets geachtet und respektiert fühlen

 

Unsere Kooperationspartner im Rahmen der integrierten Versorgung ist unter anderem:

AOK

Wir schließen laufend weitere Verträge ab, bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die Möglichkeit zur Teilnahme an der integrierten Versorgung oder rufen Sie uns an.

 

 


Besuchen Sie uns bei Facebook